Laptop-Tasche by krisell.de
After all the time? - Always,  Bags

Executive Carryall 2.0

Meine neue Laptop-Tasche ist fertig. Lange habe ich ein passendes Schnittmuster gesucht, bei byAnnie wurde ich schließlich fündig. Von ihr habe ich ja schon ein paar Taschenmuster genäht und meistens sind daraus sehr schöne Resultate entstanden, zum Beispiel die A Place for Everything Bag oder die Maker’s Tote.

Bestellt habe ich es bei stoffsalat.de, die liebe Grete hat es extra für mich geordert. Das Schnittmuster nennt sich Executive Carryall 2.0 und ist genauso ausführlich und idiotensicher geschrieben wie die anderen Schnitte auch, die ich von Annie schon ausprobiert habe. Es erfordert immer ein wenig Hirnschmalz, bis man heraus hat, wie das Schnittmuster zu lesen ist, aber dann sind die Schritte eigentlich kinderleicht erklärt. Allerdings bin ich mit meiner Brother schon an die Grenzen gestoßen, als ich vierlagig das Soft and Stable-Vlies genäht habe. Innen werde ich deshalb wohl das Schrägband, mit dem die offenen Säume noch versäubert werden müssen, mit der Hand deshalb annähen. Das wird sicher schöner, als wenn ich das mit der Nähmaschine versuche. Insgesamt kam mir die Tasche sehr weit vor – immerhin 3 1/2″, aber nachdem ich Maus und Netzteil innen im Reißverschlussfach untergebracht habe, ist die Tasche gar nicht mehr zu weit. Ich bin jedenfalls begeistert von der Tasche und von den Stoffen sowieso. Tim Holtz ist einer meiner Lieblingsdesigner und ich plane demnächst (muahahah…) auch einen Wandquilt aus den Stoffen zu machen. Bisher habe ich damit ja nur Taschen genäht, aber wieso darauf beschränken? Besonders cool übrigens: Auf der Rückseite der Tasche ist ein Quergurt mit Klettverschluss, wo man die Laptoptasche über den Bügel eines Trolleys schieben könnte. Ideal also, um in den Urlaub zu fahren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.