• Fallen Cloud Shawl by krisell.de
    Knitting

    Fallen Cloud

    Passend zum Wetter stricke ich heute mal an meinem Fallen Cloud-Tuch weiter. Durch das dicke Garn (worsted), Moonshine von Juniper Moon Farm in der Farbe Under the Sea (15), ist das Muster wirklich sehr schnell gestrickt. Die Anleitung ist von Lisa Hannes von maliha designs. Ich habe jetzt etwa 40% der drei Knäuel verstrickt. Die Wolle ist butterweich und besteht aus 40% Wolle, 40% Alpaka und 20% Seide aus Peru.

  • Knitting

    Weihnachtszauber

    Nach Weihnachten ist vor Weihnachten – aber dieses Tuch habe ich tatsächlich letztes Jahr an Silvester noch fertig gestrickt. Ich habe den Knit Along Weihnachtszauber von Kristin Joél und Jutta Rullich mitgemacht. Bei Jutta habe ich auch die wunderschöne Wolle von Lamana, Merida gekauft. Schon der Name der Wolle gefiel mir gut, mag ich doch den Zeichentrickfilm sehr. Wieso wohl? O:-) Die Wolle ist ist für Socken deklariert und aus einem Seide-Schurwolle-Poly-Gemisch. Ich empfand sie beim Stricken, obwohl sie auf 50gr 400m Lauflänge aufbringt, dicker als andere Sockenwolle. Lila Wolle zu kaufen war für mich als Rotschopf ein mutiger Schritt, habe ich doch jahrzehntelang lila, rot und rosa gemieden. Aber ich liebe das Tuch und finde die Farbe (lavendel meliert) einfach wunderschön.

  • Knitting

    Mosaik-Tuch „Walk in the Woods“

    Das Mosaiktuch ist nach einer Anleitung von Lisa Hannes gestrickt, mit Malabrigo Rios in der Farbe Solis (Türkis) und Lana Grossa Slow Wool Canapa in Greige. Ich hatte erst die Befürchtung, dass das Tuch ein wenig schwer von dem Rios-Garn wird und rauh durch den Hanfanteil im Canapa, aber nach dem Waschen und Spannen ist es herrlich flauschig und weich geworden. Zum Glück habe ich noch genug Wolle, um auch eine Mütze und Stulpen dazu zu stricken.

  • Das Foto zeigt das Tuch Lohn John and Lace
    Knitting,  Wool

    Long John and Lace

    Wen einmal das Wollfieber gepackt hat, der baut ja anscheinend leider eher weniger die Vorräte ab, sondern hortet immer mehr Wolle zu Hause. – Zumindest kenne ich viele, denen es so geht. ;-) Für dieses Tuch, mein zweites gestricktes Dreieckstuch überhaupt, habe ich aber tatsächlich Wolle verwendet, die schon seit Jahren in meinen Kisten lagerte und die mir als Strickanfängerin für Socken zu langweilig schien. Denn bis vor kurzem habe ich mich kaum an Strickwerke getraut außer an Socken und Mützen / Schals aus dicker Wolle. So habe ich zumindest ein klein wenig meinen Vorrat aufgebraucht (auch wenn zwischenzeitlich schon wieder mehr Wolle hineingewandert ist, als ich aufgebraucht habe… *hüstel*)

    Gestrickt ist das Tuch Lohn John and Lace aus Sockenwolle, nähere Infos findet ihr bei meiner Ravelry-Seite.

  • Knitting,  Socks

    Geburtstagssocken

    christinas-sockenWie neulich schon erwähnt, bin ich dabei wieder einmal meinen Berg an Sockenwolle abzuarbeiten. Das Garn für diese Socken habe ich vor fast einem Jahr in Österreich bei Christina gekauft. Sie hatte sich ein Paar handgestrickter Socken gewünscht und sich diese Wolle (Fortissima Mexiko von Schoeller & Stahl) ausgesucht. Gestrickt sind sie glatt rechts, also nichts Besonderes, und mit Bumerangferse und Bandspitze. Ich hoffe, ich habe die Größe richtig getroffen. Mir sind sie zu groß, meinem Vater zu klein… Also müssten sie Christina passen. :) Da sie bald Geburtstag hat, gehen die Socken demnächst auf die Reise.

    Socks for my Austrian friend Christina! It’s her birthday present. I visited her last year and she chose the wool. I promised her to knit a pair of socks for her. I’ll send them to her for her birthday in November. I do hope they’ll fit. The wool is from Schoeller & Stahl, color Fortissima Mexiko.