Wiener Walzer

wiener-walzer-block1Ich weiß, ich weiß… Ich sollte nicht schon wieder ein neues Projekt anfangen. Aber mir gefällt „Wo die Liebe hinfällt“ so gut. Einziges Manko: Mit 30 cm sind die Blöcke sehr groß, das finde ich zum Handnähen ein wenig mühsam. Doch nun gibt es den Nachfolger: Wiener Walzer. Das sind nur 15 cm große Blöcke und entsprechend gehen sie hoffentlich auch ein wenig schneller zur Hand.

Den ersten Block „Riesenrad“ habe ich heute fertig gestellt. In der Beschreibung von Roswitha steht, man soll ruhig auch die Schätze aus dem Stoffschrank holen. Habe ich hiermit getan! Ich wage es und nähe den Block of the (every second) Week mit japanischen Webstöffchen. Ich denke, wenn ich das geschafft habe, dann kann ich mich auch wieder an meinen Häuserquilt von Yoko Saito wagen. Die Stoffe sind wunderschön und auch sehr weich. Allerdings fransen sie fürchterlich aus! Dank der tollen Nähanleitung und gutem temporären Textilkleber hält aber alles bombenfest.

One comment

Schreibe einen Kommentar