Schmetterlinge

Die Schwester einer Freundin hatte mir letztes Jahr (oder sind es schon zwei Jahre? *schreck*) einen Poncho und eine dazu passende Mütze gestrickt. Als Dankeschön bekommt sie nun einen Wandbehang, der über dem Gästebett in ihrer Wohnung hängen soll. Außer der Farbe blau gab es keine Wünsche… Nun, jetzt sind es ein paar Schmetterlinge geworden. Mit dem Quilten habe ich nun auch begonnen. Da er am 19.8. übergeben werden soll, muss ich mich sputen!

12 Tage 12 Blöcke Wandbehang (12 Days 12 Blocks wall hanging)

12tage-12bloecke-fertigVor einiger Zeit hatte ich bei dem Paper Piecing-Mystery von Roswitha mitgemacht. Zwölf Tage lang gab es jeden Tag einen kleinen Block zu nähen. Ich habe daraus diesen Wandbehang gemacht und ihn ins Büro mitgenommen. Dort hängt er jetzt an der Wand. :) Beim Quilten habe ich einfach verschiedene Muster ausprobiert. Und natürlich Federn. Ich liebe Federn!

12tage-12bloecke-fertig-hintenAls Vlies habe ich Thermolam genommen. Für Wandbehänge ist das perfekt. Die Muster poppen schön hoch und sehen dreidimensional aus und insgesamt ist das Thermolam steif genug, dass es sich kaum verzieht und schön glatt an der Wand hängt.

Merken