Kleinigkeiten

potc1Über Pfingsten sind immerhin diese kleinen Projekte entstanden. Zwei (fast fertige) Blöcke des Musters „Patchwork of the Crosses“. Das Handnähmuster hat mir immer schon gefallen, nun habe ich es einfach einmal ausprobiert. Verwendet habe ich Stoffe von Red Rooster Fabrics und Nancy Halvorsen. Eine kostenlose Schablone des Musters sowie zahlreiche weitere Handnäh-Schablonen zum Ausdrucken kann man bei Kunst und Markt erstellen und herunterladen. Die langgezogenen Hexagone haben eine Kantenlänge von 1 inch.

hexagonNeben gefühlten 1000 1/2″ Hexagons, die ich für die Projekttasche von Lynette Anderson vorbereitet habe (eigentlich sind es nur ca. 40), habe ich auch das Häkelgarn wieder hervorgekramt. Ich habe noch Unmengen an Topflappengarn herumliegen und weiß nicht so recht, was ich damit anfangen soll. Hat jemand von euch eine Idee?

grannysquare1Versuchsweise habe ich einen Granny Square damit gehäkelt. Das ging ganz gut (war mein allererster Granny). Vielleicht ließe sich daraus eine Einkaufstasche machen oder so… Die Wolle ist an sich ja recht strapazierfähig und stabil. Mit Granny Squares lassen sich jedenfalls gut Reste verarbeiten. Und davon habe ich noch Unmengen. ;-)