Natures Journey Part 1

Ich war in den letzten Tagen sehr fleißig und habe an meinem ersten Teil des Quilts Natures Journey gestichelt. Die gestickten Bordüren der Blöcke gingen mir leicht von der Hand. Wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat, dann geht der Knopfloch-Stich sehr schnell. Andere Bezeichnungen für diesen Stich sind Languettenstich, Saumstich oder auch Festonstich. Mit ihm werden z. B. oft industriell hergestellte Fleecedecken an den Kanten versäubert oder man verwendet ihn, um Knopflöcher per Hand zu nähen.

I’ve been busy during the last days with the first part of Natures Journey. I had a lot of fun with the appliques and the stitching. The blanket stitches for the frames were quickly done. I love how they turned out and frame the appliqued pieces so well.

Bei Natures Journey wird er als Zierstich für den Rahmen um die Applikationen genutzt. Die Schwierigkeit besteht darin den Stoff durch das Garn nicht zu fest anzuziehen. Andernfalls bildet sich ein unerwünschter Wulst unter dem Stich und der Stoff wird beschädigt. Das passiert vor allem, wenn der Stoff dünn und das Garn zu dick ist.

The difficulty of the blanket stitch is to do the stitching without damaging the fabric. If there is a bulge under your stitches then your yarn is too much pulled together (I hope you can imagine what I mean… maybe I should make a few more pictues). It’s even more difficult if the fabric is thin and the yarn thick. Some people might like to put a stabilizer on the back of the fabric.

Zuerst hatte ich überlegt, dass ich die Blöcke mit einem Vlies verstärke, damit dieser Wulst nicht so leicht entsteht. Ich habe mich dagegen entschieden, denn ein ‚Mini-Wulst‘ macht den Zierstich gerade erst interessant bei diesem Projekt und gibt dem Rahmen ein 3D-Aussehen. Gestickt habe ich es, wie in der Anleitung vorgeschlagen, mit 3-fädigem Sticktwist. Die kleinen Blöcke sind 3,5″, die größeren Blöcke 6,5″ groß.

I decided against using a stabilizer because I like the way the tiny bulge is creating a 3D look. It’s like a real frame for the appliqued pieces. The smaller blocks are 3,5″, the bigger ones 6,5″.

Die anderen Blöcke des ersten Teils / The other blocks of Part 1:

[nggallery id=16]

Natures Journey – the Beginning

nj-stoffwahlIch habe angefangen mein Jahresprojekt, den Quilt Natures Journey von Anni Downs nachzunähen. Das Schnittmuster habe ich mir, wie in einem älteren Eintrag schon erwähnt, direkt bei Anni Downs bestellt. Die Auswahl der Stöffchen gestaltete sich allerdings als schwierig. Ich wollte gerne nah am Original bleiben, aber so viele blaue oder rosa Stoffe mit weißem Hintergrund hatte ich nicht. Zu dumm, musste ich mir welche kaufen. ;-)

Als ich mir die Anleitung durchgelesen habe, war ich überrascht, dass die gestickten Rahmen auf den Blöcken 3-fädig gestickt werden (DMC 938). Doch ich muss sagen, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es sieht schön plastisch aus. Bezüglich der Farben für die Applikationsmotive bin ich noch am Überlegen. Es soll nicht zu bunt werden und eher einen ‚Vintage‘-Stil bekommen.

nj1-kleinesherz1I’ve started to work on my this year’s project: the quilt Natures Journey by Anni Downs. I bought the pattern from her online shop in Australia. I fell instantly in love with the pattern and cannot wait to have it finished (ok, this will take some months…).

It was rather difficult for me to find the right fabrics. I didn’t want to get the quilt too dark, I want a ‚Vintage‘ style. I was suprised that the block’s stitched frames are stitched with 3 threads but I have to admit that it looks lovely. I use a simple dark brown DMC yarn (938).

Tri, Tra, Trullala, die Post ist da!

downs-vorlageSchaut mal, was heute in der Post war! :) Die Vorlagen sind sooo schön, am liebsten würde ich gleich damit anfangen (aber ich habe ja noch genug anderes auf meiner To Do-Liste…). Direkt aus Australien verschickt, war die Post innerhalb von circa einer Woche da. Und die Australische Post hat nur 8,50 $ für den Versand verlangt. Beide Schnittmuster inklusive Versand haben mich ca. 40 Euro gekostet. Natures Journey ist etwa 150 cm im Quadrat und das kleine Applikationsmuster ist ca. 38 qcm, also passend für ein Kissen oder einen Wandbehang.

Look! Those lovely two pattern arrived today. I bought them from Hatched and Patched in Australia. The shipping was only 8,50 Australian dollars. All in all – both pattern, shipping – I paid about 40 Euros. When I saw the new pattern Natures Journey at Anni Downs website I fell instantly in love with it. I can’t wait to start sewing those two patterns (but I will have to finish some other projects first…). Natures Journey is about 57 1/2 x 60 1/2 “ and Making Tea about 15″.

12 Days of Christmas

12 Days of Christmas

12 Days of Christmas

Ich habe mir letztes Jahr die Fertigpackung für den Wandbehang „12 Days of Christmas“ von Anni Downs gekauft. Mir gefiel das Top so gut, als ich es für eine Freundin nähte, dass ich es spontan für mich auch noch einmal nähen wollte. Nun ist das Top fertig und auch schon gequiltet. Ich muss nur noch das Binding machen und den Aufhänger, dann kann Weihnachten kommen! :)

I bought this kit „12 Days of Christmas“ by Anni Downs last year. I had finished it last year for a friend and liked it, so I bought it for myself, too. Yesterday I finished quilting the top!